Paraguayerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paraguayerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Paraguayerin die Paraguayerinnen
Genitiv der Paraguayerin der Paraguayerinnen
Dativ der Paraguayerin den Paraguayerinnen
Akkusativ die Paraguayerin die Paraguayerinnen

Worttrennung:

Pa·ra·gu·a·ye·rin, Plural: Pa·ra·gu·a·ye·rin·nen

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Bürgerin von Paraguay

Herkunft:

Ableitung (speziell Motion , Movierung ) vom Substantiv Paraguayer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Paraguayer

Oberbegriffe:

[1] Südamerikanerin, Lateinamerikanerin, Amerikanerin

Beispiele:

[1] „ In Portoroz in Slowenien deklassierte die aufstrebende Aargauerin die Paraguayerin Rossana de los Rios in 50 Minuten 6:1, 6:1.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Auswärtiges Amt: „Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland
[1] Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Paraguayerin“, Seite 810
[*] canoo.net „Paraguayerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonParaguayerin

Quellen:

  1. nzz.ch: „Frappante Fortschritte Stefanie Vögeles“, 24. Juli 2009