Pakt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pakt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Pakt die Pakte
Genitiv des Pakts
des Paktes
der Pakte
Dativ dem Pakt den Pakten
Akkusativ den Pakt die Pakte

Worttrennung:

Pakt, Plural: Pak·te

Aussprache:

IPA: [pakt], Plural: [ˈpaktə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -akt

Bedeutungen:

[1] Recht, Völkerrecht: ein Vertrag (heute meist politisch zwischen Staaten), Abkommen

Sinnverwandte Wörter:

[1] Abkommen, Abmachung, Achse, Allianz, Ausgleich, Bündnis, Handel, Handelsabkommen, Koalition, Konkordat, Kontrakt, Liga, Übereinkunft, Verbundenheit, Vereinbarung, Vertrag

Unterbegriffe:

[1] Fiskalpakt, Geheimpakt, Koalitionspakt, Kooperationspakt, Militärpakt, Stabilitätspakt, Teufelspakt, Wahlpakt, Wirtschaftspakt

Beispiele:

[1] Die beiden Staaten sind einen Pakt eingegangen und werden in den nächsten Jahren zusammenarbeiten.

Redewendungen:

[1] der Pakt mit dem Teufel

Wortbildungen:

paktieren, Paktierer, Paktstaat, Stabilitätspakt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pakt
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Pakt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pakt
[1] canoo.net „Pakt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPakt

Ähnliche Wörter:

Akt, backt, Fakt, packt, Paka, Paket, Pako, Part, Patt, patt, Takt