Pack

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pack (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Pack
Genitiv des Packs
des Packes
Dativ dem Pack
Akkusativ das Pack

Worttrennung:

Pack, kein Plural

Aussprache:

IPA: [pak]
Hörbeispiele: —
Reime: -ak

Bedeutungen:

[1] abwertend: heruntergekommene, (teils kriminelle) Menschen; Gesindel

Synonyme:

[1] Gesindel

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bagage, Bande, Brut, Drachenbrut, Gelichter, Geschmeiß, Gesocks, Gezücht, Lumpengesindel, Lumpenpack, Mischpoke, Pöbel, Raubgesindel

Beispiele:

[1] Was für ein Pack heute wieder im Park herumlungerte, ist kaum zu glauben.

Redewendungen:

[1] Pack schlägt sich, Pack verträgt sich

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pack
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Pack
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pack
[1] canoo.net „Pack
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPack
[1] The Free Dictionary „Pack
Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Flexionstabelle, IPA prüfen

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Pack die Packe die Päcke
Genitiv des Packs
des Packes
der Packe der Päcke
Dativ dem Pack den Packen den Päcken
Akkusativ den Pack die Packe die Päcke

Worttrennung:

Pack, Plural 1: Pa·cke Plural 2: Pä·cke

Aussprache:

IPA: [pak], Plural 1: [pak], Plural 2: [ˈpɛːkə]
Hörbeispiele: —, Plural 2: —, Plural 2:
Reime: -ak

Bedeutungen:

[1] das Bündel, etwas Gepacktes, Zusammengepacktes

Sinnverwandte Wörter:

[1] Ballen, Bündel, Packen, Päckchen

Beispiele:

[1] Der Einzelhandel verkauft gern im Pack.

Redewendungen:

[1] mit Sack und Pack geht man auf Reisen, unternimmt Wanderungen, Radtouren usw.; steht mitunter auch für Hab und Gut, wenn dieses nicht sehr umfangreich ist

Wortbildungen:

[1] Akkupack, Glaspack, Tetrapack, Service Pack, Zwölferpack, Zehnerpack, Sechserpack, Six-Pack, Fünferpack, Viererpack, Dreierpack, Zweierpack, Doppelpack, Einerpack

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pack
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Pack
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pack
[1] canoo.net „Pack
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPack
[1] The Free Dictionary „Pack

Ähnliche Wörter:

Back, back, Hack, hack, Jack, kack, Lack, Pace, Pak, Park, Pick, Plack, Puck, Rack, Sack, spack, zack, Zack