Oberdeck

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oberdeck (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Oberdeck die Oberdecks
Genitiv des Oberdecks der Oberdecks
Dativ dem Oberdeck den Oberdecks
Akkusativ das Oberdeck die Oberdecks

Worttrennung:

Ober·deck, Plural: Ober·decks

Aussprache:

IPA: [ˈoːbɐˌdɛk], Plural: [ˈoːbɐˌdɛks]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] oben liegendes Deck/Schiffsdeck; Deck, das das Schiff nach oben gegen Wettereinflüsse abschirmt

Herkunft:

Determinativkompositum aus ober- „oben“ und Deck

Oberbegriffe:

[1] Deck

Beispiele:

[1] „Der Besanbaum gierte nach backbord, und das Besansegel hing wie ein Vorhang herunter und verbarg den größten Teil des erhöhten Oberdecks vor den Blicken der sich mittschiffs befindenden Personen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Oberdeck
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Oberdeck
[*] canoo.net „Oberdeck
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonOberdeck
[1] The Free Dictionary „Oberdeck
[1] Duden online „Oberdeck

Quellen:

  1. John Goldsmith: Die Rückkehr zur Schatzinsel. vgs verlagsgesellschaft, Köln 1987, ISBN 3-8025-5046-3, Seite 68. Englisches Original „Return to Treasure Island“ 1985.