Nuss

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nuss (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenz für Bedeutung [3]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Nuss die Nüsse
Genitiv der Nuss der Nüsse
Dativ der Nuss den Nüssen
Akkusativ die Nuss die Nüsse
[2] Haselnüsse

Veraltete Schreibweisen:

Nuß

Worttrennung:

Nuss, Plural: Nüs·se

Aussprache:

IPA: [nʊs], Plural: [ˈnʏsə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ʊs

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: essbarer Same mit harter Schale
[2] Botanik: Frucht mit verholztem Perikarp, die sich nicht öffnet
[3] die Geschmacksrichtung Haselnuss
[4] rundes Fleischstück aus der Keule von Schweinen
[5] Aufsatzstück für Steckschlüssel
[6] umgangssprachlich, abwertend: dummer Mensch
[7] umgangssprachlich: Kopf
[8] Jägersprache: Geschlechtsteil eines weiblichen Raubtieres oder einer Häsin

Synonyme:

[1] Schalenobst
[3] Haselnuss
[4] Kugel
[5] Stecknuss

Gegenwörter:

[2] Beere, Steinfrucht, Apfelfrucht, Hülse, Schote, Kapsel

Verkleinerungsformen:

Nüsschen

Oberbegriffe:

[1] Same (-n), Obst
[2] Schließfrucht, Frucht
[3] Geschmacksrichtung
[4] Fleisch
[5] Werkzeug

Unterbegriffe:

[1] Cashewnuss, Erdnuss, Kokosnuss, Kolanuss, Paranuss, Pekannuss
[2] Haselnuss, Esskastanie, Buchecker, Eichel, Litschi, Walnuss
[2] Sonderformen: Achäne, Flügelnuss, Karyopse, Sammelnussfrucht

Beispiele:

[1] Alle Nüsse haben eine harte Schale.
[2] Bei der Linde hängen zwei oder drei Nüsse an einem als Flügel dienenden Hochblatt.
[3] Drei Kugeln bitte: Banane, Nuss und Stracciatella!
[4] Die Nuss gilt als besonders zart und feinfaserig.
[5] Ich brauche noch eine Nuss! 1/4 Zoll, sechskant müsste passen.
[6] Was für eine doofe Nuss!
[7] Er hat mir eins auf die Nuss verpasst.
[8]

Redewendungen:

eine harte Nuss zu knacken haben
eins auf die Nuss kriegen
harte Nuss
taube Nuss

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 3] Nüsse essen
[6] dumme, doofe Nuss

Wortbildungen:

Flügelnuss, Kopfnuss, Muskatnuss, Nussbaum, Nussbeugel, Nusseis, Nussfülle, nussig, Nusskipferl, Nussknacker, Nusskuchen, Nussschale, Nussschokolade, Nussstrudel, Nusstorte, Pimpernuss, Zaubernuss
[4] Nussschinken
[5] Doofnuss


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2, 4, 5, 8] Wikipedia-Artikel „Nuss
[2] Wikipedia-Artikel „Nussfrucht
[5] Wikipedia-Artikel „Schraubenschlüssel
[1, 2, 4, 5, 6, 7, 8] Duden online „Nuss
[1, 8] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Nuss
[1, 6, 7] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nuß
[1, 2] canoo.net „Nuss
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNuss
[1, 2, 6] The Free Dictionary „Nuss

Ähnliche Wörter:

Genuss, muss