Niete

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Niete (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Niete die Nieten
Genitiv der Niete der Nieten
Dativ der Niete den Nieten
Akkusativ die Niete die Nieten

Worttrennung:

Nie·te, Plural: Nie·ten

Aussprache:

IPA: [ˈniːtə], Plural: [ˈniːtn̩], [ˈniːtən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -iːtə

Bedeutungen:

[1] Los ohne Gewinn
[2] abwertend: unfähiger Mensch, Versager
[3] österreichisch: ein Verbindungsstück ähnlich einer Schraube ohne Gewinde (in Deutschland fachsprachlich der Niet)

Synonyme:

[1] Fehllos
[2] siehe WikiSaurus:Versager

Beispiele:

[1] Mist, schon wieder eine Niete!
[2] Im Rechnen ist er eine Niete.
[3] Für alle genormten Nieten […] sind ihre technischen Lieferbedingungen festgelegt. (ÖNORM M 5300)[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Niete ziehen

Wortbildungen:

[1] Nietenziehung
[2] Nietenverein
[3] Nietenhose

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Niete
[3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Niete
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Niete
[1–3] canoo.net „Niete
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNiete
[3] Österreichisches Wörterbuch

Quellen:

  1. ÖNORM M 5300:2001 12 01 Nieten – Technische Lieferbedingungen (ASTANDIS, https)

Ähnliche Wörter:

Niere, nieten