Naivität

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Naivität (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Naivität
Genitiv der Naivität
Dativ der Naivität
Akkusativ die Naivität

Worttrennung:

Na·i·vi·tät, kein Plural

Aussprache:

IPA: [naiviˈtɛːt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛːt

Bedeutungen:

[1] die Eigenschaft, naiv zu sein; Unschuld, Kindlichkeit

Herkunft:

aus dem Adjektiv naiv und Suffix -ität; ist synonym zum französischen Wort naïveté → fr

Synonyme:

[1] Arglosigkeit, Einfältigkeit, Kindlichkeit, Unschuld, Blauäugigkeit

Sinnverwandte Wörter:

[1] Einfalt

Beispiele:

[1] Du bist wirklich mit Naivität gesegnet!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Naivität
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Naivität
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Naivität
[1] canoo.net „Naivität
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNaivität