Morast

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Morast (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Morast die Moraste die Moräste
Genitiv des Morasts
des Morastes
der Moraste der Moräste
Dativ dem Morast den Morasten den Morästen
Akkusativ den Morast die Moraste die Moräste
[1] Morast in England

Worttrennung:

Mo·rast, Plural 1: Mo·ras·te, Plural 2: Mo·räs·te

Aussprache:

IPA: [moˈʀast], Plural 1: [moˈʀastə], Plural 2: [moˈʀɛstə]
Hörbeispiele: —, Plural 1: —, Plural 2:
Reime: -ast

Bedeutungen:

[1] mooriges Geländestück

Herkunft:

übernommen aus mittelniederländisch „maras, marasch“, das wiederum auf altfranzösisch „marois“ „Sumpf“ zurückgeht, das seinerseits eine Entlehnung aus dem Germanischen ist. Der Vokalwechsel könnte auf dem Einfluss des Wortes „Moor“ beruhen[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Sumpfland

Beispiele:

[1] In diesem Morast blieb sogar sein Jeep stecken.

Wortbildungen:

[1] morastig


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Morast
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Morast
[*] canoo.net „Morast
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMorast

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Seite 631.