Mexiko

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mexiko (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ (das) Mexiko
Genitiv (des) Mexikos
Dativ (dem) Mexiko
Akkusativ (das) Mexiko
[1] Lage Mexikos auf der Weltkarte

Worttrennung:

Me·xi·ko, kein Plural

Aussprache:

IPA: [̯ˈmɛksikoː]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Staat in Nordamerika
[2] Hauptstadt des gleichnamigen Staates

Abkürzungen:

Internet: MX, Kfz-Kennzeichen, olympisch: MEX

Herkunft:

Der Staat ist nach seiner Hauptstadt Mexiko benannt. Dies wiederum geht auf die Vorläuferstadt Mexico-Tenochtitlan zurück, deren Name zusammengesetzt ist aus Mexi und co. Mexi geht zurück auf den Kriegsgott Mexitli, co ist lediglich ein Ortssuffix.

Synonyme:

[1] amtlich: Vereinigte Mexikanische Staaten
[2] amtlich: Mexiko-Stadt

Oberbegriffe:

[1] Staat, Land
[2] Hauptstadt, Stadt

Beispiele:

[1] „Der größte Teil von Mexiko (88 %) ist dem nordamerikanischen Kontinent zugeordnet, während der südliche Teil bereits zur Landbrücke Zentralamerikas zählt.“[1]
[2] Mit über 19 Millionen Bewohnern ist Mexiko eine der größten Metropolregionen der Erde.[2]

Wortbildungen:

Mexikaner, Mexikanerin, mexikanisch


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Mexiko
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Mexiko (Begriffsklärung)
[1] canoo.net „Mexiko
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMexiko
[1] Duden online „Mexiko_Staat
[2] Duden online „Mexiko_Mexiko_Stadt
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 66.


Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Mexiko
  2. verändert nach Wikipedia-Artikel „Mexiko-Stadt