Meißen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meißen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Meißen
Genitiv (des) Meißens
Dativ (dem) Meißen
Akkusativ (das) Meißen
[1] Wappen von Meißen

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Meißen“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Mei·ßen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmaɪ̯sn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯sn̩

Bedeutungen:

[1] eine Stadt in Sachsen, Deutschland

Abkürzungen:

[1] Kfz-Kennzeichen: MEI

Oberbegriffe:

[1] Siedlung, Stadt

Beispiele:

[1] Der Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant Peter Sodann, wurde in Meißen geboren.
[1] „Das wohl bekannteste Unternehmen Meißens ist die Staatliche Porzellan Manufaktur Meissen, welche handgefertigtes und kostbares Meißener Porzellan herstellt.“[1]

Wortbildungen:

Meißener, Meißenerin, Meißenisch, Meißnisch
meißenisch, meißnisch


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Meißen
[1] canoo.net „Meißen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMeißen

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Meißen