Mazedonien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mazedonien (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Mazedonien
Genitiv (des) Mazedoniens
Dativ (dem) Mazedonien
Akkusativ (das) Mazedonien
[1] Karte Mazedoniens

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Mazedonien“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Nebenformen:

Makedonien

Worttrennung:

Ma·ze·do·ni·en, kein Plural

Aussprache:

IPA: [maʦəˈdoːni̯ən]
Hörbeispiele: —
Reime: -oːni̯ən

Bedeutungen:

[1] Staat in Südosteuropa

Abkürzungen:

MK

Synonyme:

[1] amtlich: Republik Mazedonien; in Außenpolitik: ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien

Oberbegriffe:

[1] Staat

Beispiele:

[1] „Mazedonien ist ein Gebirgsland mit mehreren Dutzend Zweitausendern, darunter einigen Gipfeln von 2700 bis 2.800 m.“[1]
[1] Skopje ist die Hauptstadt von Mazedonien.

Wortbildungen:

Mazedonier, Mazedonierin, Mazedonisch, mazedonisch


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Mazedonien
[1] canoo.net „Mazedonien
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMazedonien
[1] The Free Dictionary „Mazedonien
[1] Duden online „Mazedonien_Staat
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 66.


Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Mazedonien

Ähnliche Wörter:

Makedonien