Massenmord

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Massenmord (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Massenmord die Massenmorde
Genitiv des Massenmords
des Massenmordes
der Massenmorde
Dativ dem Massenmord
dem Massenmorde
den Massenmorden
Akkusativ den Massenmord die Massenmorde

Worttrennung:

Mas·sen·mord, Plural: Mas·sen·mor·de

Aussprache:

IPA: [ˈmasn̩ˌmɔʁt], Plural: [ˈmasn̩ˌmɔʁdə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] der Mord an vielen Personen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Masse und Mord mit dem Fugenelement -n

Sinnverwandte Wörter:

[1] Serienmord

Oberbegriffe:

[1] Mord

Unterbegriffe:

[1] Holocaust, Genozid, Vernichtung

Beispiele:

[1] „In den 16 Jahren seit dem Massenmord entwickelte sich der ostafrikanische Kleinstaat zu einem der Länder Afrikas mit den höchsten wirtschaftlichen Wachstumsraten.“[1]

Wortbildungen:

Massenmörder

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Massenmord
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Massenmord
[1] canoo.net „Massenmord
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMassenmord
[1] The Free Dictionary „Massenmord

Quellen:

  1. Vorläufiges Ergebnis: Ruandas Präsident gewinnt die Wahlen. In: Spiegel (Online-Ausgabe). Abgerufen am 19. März 2011.