Liquidität

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liquidität (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Liquidität
Genitiv der Liquidität
Dativ der Liquidität
Akkusativ die Liquidität

Worttrennung:

Li·qui·di·tät, kein Plural

Aussprache:

IPA: [likvidiˈtɛːt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛːt

Bedeutungen:

[1] Fähigkeit, Zahlungsverpflichtungen zu entsprechen
[2] Eigenschaft von Vermögensobjekten zur Rückverwandlung in Geld (Liqidierbarkeit)

Herkunft:

Substantivierung aus dem Adjektiv liquid mit dem Derivatem -ität

Synonyme:

[1] Zahlungsfähigkeit, Solvenz
[1, 2] Flüssigkeit

Beispiele:

[1] Der Betrieb hat eine zu geringe Liquidität.
[1] Endlich greifen die Maßnahmen zur Erhöhung der Liquidität.
[2] Wertpapiere haben gegenüber Grundstücken eine höhere Liquidität.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Liquidität
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Liquidität
[1] canoo.net „Liquidität
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLiquidität