Laubfrosch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Laubfrosch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Laubfrosch die Laubfrösche
Genitiv des Laubfrosches der Laubfrösche
Dativ dem Laubfrosch den Laubfröschen
Akkusativ den Laubfrosch die Laubfrösche
[1] ein Laubfrosch

Worttrennung:

Laub·frosch, Plural: Laub·frö·sche

Aussprache:

IPA: [ˈlaʊ̯pˌfʀɔʃ], Plural: [ˈlaʊ̯pˌfʀœʃə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: der Europäische Laubfrosch
[2] Zoologie: ein Vertreter der Gattung der Laubfrösche
[3] Zoologie: ein Vertreter der Familie der Laubfrösche

Herkunft:

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Hyla arborea, Europäischer Laubfrosch
[2] wissenschaftlich: Hyla
[3] wissenschaftlich: Hylidae

Beispiele:

[1] Das Männchen des Laubfrosches hat eine große kehlständige Schallblase, die es kugelig aufblähen kann.[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Laubfrosch
[1] Hans Wilhelm Smolik, Sabine Smolik-Pfeifer: Pflanzen und Tiere in Deutschland. d. grosse Naturführer in Farbe. Naumann und Göbel, Köln 1985, DNB 860151433, Seite 226, Artikel "Laubfrosch" (Hyla arborea)
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Laubfrosch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Laubfrosch
[1] canoo.net „Laubfrosch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLaubfrosch
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. nach: Hans Wilhelm Smolik, Sabine Smolik-Pfeifer: Pflanzen und Tiere in Deutschland. d. grosse Naturführer in Farbe. Naumann und Göbel, Köln 1985, DNB 860151433, Seite 226, Artikel "Laubfrosch" (Hyla arborea).