Konzentration

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konzentration (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Konzentration die Konzentrationen
Genitiv der Konzentration der Konzentrationen
Dativ der Konzentration den Konzentrationen
Akkusativ die Konzentration die Konzentrationen

Worttrennung:

Kon·zen·t·ra·ti·on, Plural: Kon·zen·t·ra·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [kɔnʦɛntʀaˈʦi̯oːn], Plural: [kɔnʦɛntʀaˈʦi̯oːnən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Geistesleben, Psychologie, ohne Plural: die gedankliche Sammlung und Anspannung
[2] ohne Plural: die zielgerichtete Lenkung auf eine Sache hin
[3] Wirtschaft, Militär: die Zusammenballung von Kräften
[4] Chemie: der Gehalt einer Lösung an gelösten Stoffen

Herkunft:

von französisch bzw. englisch: concentration im 17. Jahrhundert entlehnt[1]; vergleiche konzentrieren
vom lat. concentra = Zusammen zum Mittelpunkt

Synonyme:

Fokusierung, Konzentrierung

Sinnverwandte Wörter:

[2] Zielgerichtetheit

Unterbegriffe:

dekonzentrieren
Abgaskonzentration, Dekonzentration, Geruchsstoffkonzentration, Immissionskonzentration, Ionenkonzentration , Machtkonzentration, Ozonkonzentration, Pressekonzentration, Salzkonzentration, Sauerstoffkonzentration, Stoffkonzentration, Truppenkonzentration, Unternehmenskonzentration

Beispiele:

[1] Für die Prüfungsvorbereitung benötige ich eine höhere Konzentration.
[2] „Die Konzentration dieses Epos auf ganz wenige Gestalten hebt es ab von der turbulenten Zeit, in der ich ihm begegnet bin.“[2]
[3] Mit einer Konzentration auf ihre Kernkompetenzen versuchen manche Konzerne, für die Zukunft besser gerüstet zu sein.
[4] Die Konzentration des Salzes in der Lösung steigt, wenn das Wasser verdunstet.

Charakteristische Wortkombinationen:

atmosphärische, molare, niedrige, starke Konzentration
die Konzentration stören, trainieren
CO2-Konzentration

Wortbildungen:

konzentrationsfähig, konzentrationsschwach, konzentrativ, konzentrieren
Konzentrationsfähigkeit, Konzentrationslager, Konzentrationsmangel, Konzentrationsprozess, Konzentrationsschwäche, Konzentrationsstörung, Konzentrationstest, Konzentrationsübung, Konzentrationsvermögen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3, 4] Wikipedia-Artikel „Konzentration
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Konzentration
[1, 2, 4] canoo.net „Konzentration
[1, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKonzentration
[1–4] The Free Dictionary „Konzentration
[1, 3, 4] Duden online „Konzentration

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005, ISBN 3-423-32511-9, Seite 715, Eintrag „konzentrieren“.
  2. Elias Canetti: Die Fackel im Ohr. Lebensgeschichte 1921-1931. Carl Hanser Verlag, München/Wien 1980, Seite 61. ISBN 3-446-13138-8.