Knackwurst

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Bedeutungen (Knackwürste sind regional etwas recht Unterschiedliches)

Knackwurst (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Knackwurst die Knackwürste
Genitiv der Knackwurst der Knackwürste
Dativ der Knackwurst den Knackwürsten
Akkusativ die Knackwurst die Knackwürste

Worttrennung:

Knack·wurst, Plural: Knack·würs·te

Aussprache:

IPA: [ˈknakˌvʊʁst], Plural: [ˈknakˌvʏʁstə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -akvʊʁst

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: ein knackiges saftiges Würstchen

Herkunft:

seit dem 16. Jahrhundert bezeugt; Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs knacken und dem Substantiv Wurst, mit der Bedeutung „Wurst, deren Haut beim Hineinbeißen knackt“[1]

Oberbegriffe:

[1] Wurst

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Knackwurst
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Knackwurst
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Knackwurst
[*] canoo.net „Knackwurst
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKnackwurst
[1] The Free Dictionary „Knackwurst

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 Seite 501.

Ähnliche Wörter:

Kackwurst