Keramik

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keramik (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Keramik die Keramiken
Genitiv der Keramik der Keramiken
Dativ der Keramik den Keramiken
Akkusativ die Keramik die Keramiken

Worttrennung:

Ke·ra·mik, Plural: Ke·ra·mi·ken

Aussprache:

IPA: [kəˈʀaːmɪk], Plural: [kəˈʀaːmɪkən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] mineralischer Werkstoff aus dem unter anderem Gefäße oder Kunstgegenstände hergestellt werden
[2] aus einem keramischen Werkstoff hergestellte Produkte
[3] Technik der Verarbeitung von keramischen Werkstoffen und Herstellung von keramischen Produkten als Handwerk oder Kunstform

Synonyme:

[3] Töpferei

Oberbegriffe:

[1] Werkstoff

Unterbegriffe:

[1] Irdenware, Porzellan, Steingut, Steinzeug, Tonware
[1] Grobkeramik, Feinkeramik
[2] Gefäßkeramik, Baukeramik, Ofenkeramik, Sanitärkeramik
[3] Bandkeramik, Buckelkeramik

Beispiele:

[1] Keramik war einer der ersten Werkstoffe, die der Mensch für sich entdeckt hat.
[2] Die Archäologen haben bei der Ausgrabung neben metallischen Schmuckgegenständen und Waffen auch Textilreste und allerlei Keramik gefunden.
[3] Die Künstlerin hat sich auf die klassische Keramik spezialisiert.

Wortbildungen:

Keramiker, Keramikerin, Keramikfliese, Keramikgeschirr, Keramikmesser, Keramikscherbe, keramisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Keramik
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Keramik
[*] canoo.net „Keramik
[1, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKeramik
[1, 2] The Free Dictionary „Keramik
[1-3] Duden online „Keramik
[1-3] wissen.de – Wörterbuch „Keramik
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Keramik“ auf wissen.de
[1, 2] wissen.de – Lexikon „Keramik

Ähnliche Wörter (Deutsch):