Kauffrau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kauffrau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Kauffrau die Kauffrauen
Genitiv der Kauffrau der Kauffrauen
Dativ der Kauffrau den Kauffrauen
Akkusativ die Kauffrau die Kauffrauen

Worttrennung:

Kauf·frau, Plural: Kauf·frau·en

Aussprache:

IPA: [ˈkaʊ̯ffʀaʊ̯], Plural: [ˈkaʊ̯fˌfʀaʊ̯ən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die im Handelsregister als Gewerbetreibende eingetragen ist
[2] weibliche Person, die [über eine kaufmännische Ausbildung verfügt und] beruflich im Handel, im Kauf oder Verkauf tätig ist

Abkürzungen:

[1, 2] Kffr., Kfr.

Herkunft:

weibliche Form zu Kaufmann

Männliche Wortformen:

[1, 2] Kaufmann

Oberbegriffe:

[1] Frau

Unterbegriffe:

[1] Einzelkauffrau, Großkauffrau, Vollkauffrau
[2] Außenhandelskauffrau, Bankkauffrau, Bürokauffrau, Einzelhandelskauffrau, Großhandelskauffrau, Großkauffrau, Hotelkauffrau, Importkauffrau, Industriekauffrau, IT-Kauffrau, Speditionskauffrau, Verlagskauffrau, Versicherungskauffrau, Werbekauffrau

Beispiele:

[1] Cindy betreibt ihre Großwäscherei als eingetragene Kauffrau.
[2] Olga bewirbt sich um eine Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen.

Wortbildungen:

[2] Diplom-Kauffrau

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kauffrau
[1, 2] Duden online „Kauffrau
[2] Wikipedia-Artikel „Kauffrau
[2] The Free Dictionary „Kauffrau
[*] canoo.net „Kauffrau
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKauffrau
[*] wissen.de – Wörterbuch „Kauffrau