Kation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Kation die Kationen
Genitiv des Kations der Kationen
Dativ dem Kation den Kationen
Akkusativ das Kation die Kationen

Worttrennung:

Kat·ion, Plural: Kat·io·nen

Aussprache:

IPA: [ˈkatʔi̯oːn], Plural: [ˈkatʔi̯oːnən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Chemie: positiv geladenes Ion

Herkunft:

Neubildung von griechisch: κατά kátaherab“ und ἴον ion „Gehendes“ (Partizip Präsens zu ἰέναι iénai „gehen“)[1]

Gegenwörter:

[1] Anion

Beispiele:

[1] Wasser bildet sowohl Kationen als auch Anionen.

Wortbildungen:

[1] Kationenaustauschkapazität

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kation
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kation
[1] canoo.net „Kation
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKation

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 706.

Ähnliche Wörter:

Kastration, Kaution, Ration, Anagramme: Akonit, Aktion, Tonika