Julmond

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Julmond (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Julmond die Julmonde
Genitiv des Julmonds
des Julmondes
der Julmonde
Dativ dem Julmond
dem Julmonde
den Julmonden
Akkusativ den Julmond die Julmonde

Worttrennung:

Jul·mond, Plural: Jul·mon·de

Aussprache:

IPA: [ˈjuːlmoːnt], Plural: [ˈjuːlmoːndə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] veraltet: für den Monat Dezember

Herkunft:

Der alte deutsche Name ist Julmond. Der Name kommt vom Julfest, der altgermanischen Feier der Wintersonnenwende. Das Julfest war das größte Fest der Germanen. In den Raunächten ruhte jede Arbeit. Sonnwendfeuer wurden entzündet und Julräder zu Tal gerollt. Sie sollten die Sonne wieder zurückrufen.Vergleiche Julfest und Julklapp

Synonyme:

[1] Christmonat, Heilmond, Dezember

Gegenwörter:

[1] Hartung, Hornung, Lenzing, Ostermond, Wonnemond, Brachet, Heuert, Ernting, Scheiding, Gilbhart, Nebelung

Oberbegriffe:

[1] Monat

Beispiele:

[1] Der Julmond ist der dunkelste Monat.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Julmond
[*] canoo.net „Julmond
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 1928, Eintrag „Jul“, dort auch die Erläuterung des Begriffs „Julmond“

Ähnliche Wörter:

Juli