Joachim

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joachim (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Joachim
Genitiv Joachims
Dativ Joachim
Akkusativ Joachim

Worttrennung:

Jo·achim

Aussprache:

IPA: [ˈjoːaχɪm], [joˈʔaχɪm]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Abkürzungen:

[1] Achim, Jochem, Jochen, Jochi, Jochim, Kim

Herkunft:

[1] vom hebräischen Vornamen Jojakim, der für Jahwe richtet auf oder Gott wird aufrichten steht

Männliche Wortformen:

[1] Jojachin, Jojakim

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

[1] Joachim Aberlin, Joachim Angermeyer, Joachim Brennecke, Joachim Friedrich Ernst von der Lühe, Joachim Fuchsberger, Joachim Ringelnatz

Beispiele:

[1] Ich habe gestern wieder Joachim in der Stadt getroffen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Joachim
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonJoachim