Islam

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Islam (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Islam
Genitiv des Islam
des Islams
Dativ dem Islam
Akkusativ den Islam

Anmerkung:

Personenbezeichnung: Ein Anhänger des Islam ist ein Muslim (seltener: Moslem), eine Anhängerin des Islam heißt Muslima oder Muslimin (seltener auch: Moslemin, Muslime).

Worttrennung:

Is·lam, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɪsˈlaːm], auch: [ˈɪslam]
Hörbeispiele: —
Reime: -aːm

Bedeutungen:

[1] eine monotheistische Weltreligion

Herkunft:

Der Begriff entspricht dem arabischen اسلام‎ (DMG: islām)  ‚völlige Hingabe (in Gottes Willen)‘, und wird im Koran als die „Religion Gottes“ bezeichnet.

Synonyme:

[1] Mohammedanismus (selten, abwertend)

Gegenwörter:

[1] Kufr, Schirk, Unglaube

Oberbegriffe:

[1] Religion

Unterbegriffe:

[1] Ahmadiyyat, Alewitentum, Alewismus, Charidschijja, Drusentum, Euroislam, Ibadijja, Salafijja, Schia, Sunna, Wahhabia

Beispiele:

[1] Der Islam entstand wie das Judentum und Christentum im Nahen Osten.
[1] Im Islam leben und sterben wir alle. (Goethe)
[1] „Sie wird hofiert, weil sie die Menschen nicht mit der Komplexität und Ambivalenz der Religion des Islam überfordert, sondern ihnen vorgefertigte, schubladengerechte Antworten auf schwierige Fragen anbietet.“[1]
[1] Islam bedeutet für den Muslim die Hingabe in Allahs Willen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] dem Islam angehören, Bruder/Schwester im Islam (Anrede)

Wortbildungen:

antiislamisch, Antiislamismus, islamisch, islamisieren, Islamisierung, Islamismus, Islamist, Islamistik, Islamistin, islamistisch, Islamofaschismus, islamofaschistisch, islamofaschistoid, Islamologe, Islamologie, islamophil, Islamophilie, islamophob, Islamophobie, Islamunterricht, Islamwissenschaft, islamwissenschaftlich, nichtislamisch, proislamisch, unislamisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Islam
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Islam
[1] canoo.net „Islam
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonIslam
[1] The Free Dictionary „Islam

Quellen:

  1. Hamed Abdel-Samad: Mein Abschied vom Himmel. Aus dem Leben eines Muslims Deutschland. Knaur Taschenbuch Verlag, München 2010, Seite 274. ISBN 978-3-426-78408-2.