Imme

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Imme (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Imme die Immen
Genitiv der Imme der Immen
Dativ der Imme den Immen
Akkusativ die Imme die Immen

Worttrennung:

Im·me, Plural: Im·men

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪmə

Bedeutungen:

[1] selten, dichterisch: Biene

Synonyme:

[1] Biene, Honigbiene

Oberbegriffe:

[1] Insekt, Tier

Beispiele:

[1] Die Immen summten auf der Heide umher.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Imme
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Imme
[1] canoo.net „Imme
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonImme

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Imme die Immen
Genitiv des Immen der Immen
Dativ dem Immen den Immen
Akkusativ den Immen die Immen

Worttrennung:

Im·me, Plural: Im·men

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪmə

Bedeutungen:

[1] veraltet: Bienenvolk, auch: der Immen

Synonyme:

[1] Bienenstock, Bienenvolk

Beispiele:

[1] Unser Nachbar hat nur zwei seiner Immen durch den Winter gebracht.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Immen schöpfen

Wortbildungen:

[1] Imker, Immenstand

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Imme
[1] Hermann Fischer, Wilhelm Pfleiderer: Schwäbisches Wörterbuch. In 6 Bänden. Laupp, Tübingen 1904–1936, DNB 560474512 Band 4, Seite 23

Ähnliche Wörter:

immer, ihm