Icon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Icon (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Icon die Icons
Genitiv des Icons der Icons
Dativ dem Icon den Icons
Akkusativ das Icon die Icons

Worttrennung:

Icon, Plural: Icons

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯kn̩], [ˈaɪ̯kɔn], Plural: [ˈaɪ̯kn̩s], [ˈaɪ̯kɔns]
Hörbeispiele: —, —, Plural: —, —

Bedeutungen:

[1] kleine Grafik für Programme oder Hyperlinks

Herkunft:

Von gleichbedeutend englisch icon → en entlehnt, das auf altgriechisch εἰκών (eikṓn) → grc zurückgeht. Siehe auch Ikone.[1][2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Piktogramm

Oberbegriffe:

[1] Grafik, Symbol

Unterbegriffe:

[1] Emoticon, Favicon

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Icon
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Icon
[*] canoo.net „Icon
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonIcon
[1] Duden online „Icon
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Icon“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Icon
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Icon
[1] Jürgen Abel: Cybersl@ng. Die Sprache des Internet von A bis Z. C.H. Beck Verlag, München 1999, ISBN 3-406-42094-X, Seite 61.

Quellen:

  1. Duden online „Icon
  2. Wilhelm Pape, bearbeitet von Max Sengebusch: Handwörterbuch der griechischen Sprache. Griechisch-deutsches Handwörterbuch. Band 1: Α–Κ, Band 2: Λ–Ω. 3. Auflage, 6. Abdruck, Vieweg & Sohn, Braunschweig 1914. Stichwort „εἰκών“.

Ähnliche Wörter:

ICANN, Ikon