IOM

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

IOM (Lateinisch)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] Inschrift auf Altären aus Stein, die dem römischen Gott Jupiter geweiht: "Iovi Optimo Maximo"
„Dem besten und größten Jupiter (geweiht)“[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Jupiter (Mythologie)

Quellen:

  1. Römisch-Germanisches Museum Köln, zum Beispiel die Altäre mit folgenden Inventarnummern: CIL XIII 8203 Inv. Stein 392 oder CIL XIIII 8199 Inv. Stein 385