Hunds-Rose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hunds-Rose (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Hunds-Rose die Hunds-Rosen
Genitiv der Hunds-Rose der Hunds-Rosen
Dativ der Hunds-Rose den Hunds-Rosen
Akkusativ die Hunds-Rose die Hunds-Rosen
[1] Hunds-Rose, Blüte

Alternative Schreibweisen:

Hundsrose

Worttrennung:

Hunds-Ro·se, Plural: Hunds-Ro·sen

Aussprache:

IPA: [ˈhʊnʦˌʀoːzə], Plural: [ˈhʊnʦˌʀoːzn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Botanik: die häufigste wild wachsende Rosenart der Hundsrosen; im Juni hellrosa (selten weiß oder kräftig rosa) blühendes 1 bis 3 Meter hohes ausdauerndes Holzgewächs mit kahlen Blattstielen und beiderseits kahlen Blättchen[1]

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Hund und Rose sowie dem Fugenelement -s; das Wortelement Hund- ist hier abwertend gemeint; dass das Gewächs unecht oder nicht geliebt ist, vielleicht im Vergleich mit den veredelnden Sorten [2]

Synonyme:

[1] Hagrose, Heckenrose, Heiderose, wissenschaftlich: Rosa canina

Oberbegriffe:

[1] Rosen, Rosengewächse

Beispiele:

[1] Die Hunds-Rose kommt in ganz Europa mit Ausnahme der nördlichsten Gebiete vor.[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hunds-Rose
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Hundsrose
[1] canoo.net „Hundsrose
[1] The Free Dictionary „Hundsrose

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Wikipedia-Artikel „Hunds-Rose
  2. Helmut Carl: Die deutschen Pflanzen- und Tiernamen. Deutung und sprachliche Ordnung. 2. Auflage. Quelle & Meyer, Heidelberg/Wiesbaden 1986, ISBN 3-494-01147-8, Seite 15