Herberge

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herberge (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Herberge die Herbergen
Genitiv der Herberge der Herbergen
Dativ der Herberge den Herbergen
Akkusativ die Herberge die Herbergen
[1] Straßenschild für eine Herberge

Worttrennung:

Her·ber·ge, Plural: Her·ber·gen

Aussprache:

IPA: [ˈhɛʁbɛʁɡə], Plural: [ˈhɛʁbɛʁɡn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Unterkunft für Reisende

Herkunft:

althochdeutsch heriberga, mittelhochdeutsch herberge; Zusammensetzung aus Heer und bergen, also ursprünglich Ort der Unterkunft für ein Heer, belegt seit dem 9. Jahrhundert, in der Form heribergon bereits im 8. Jahrhundert[1]

Synonyme:

[1] Unterkunft, (in Italien) Albergo

Unterbegriffe:

[1] Hotel, Motel, Jugendherberge, Pension

Beispiele:

[1] Wir gingen zurück in die Herberge um zu schlafen.
[1] „Bewiesen ist auch, dass schon damals unterhalb der Burg eine Herberge den Fahrensleuten und Einheimischen ausgezeichnetes Quartier und beste Speisung bot: der Klausenhof.“[2].

Wortbildungen:

[1] beherbergen, Herbergsmutter, Herbergsvater


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Herberge
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Herberge
[1] canoo.net „Herberge
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHerberge

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Herberge“, Seite 407.
  2. Matthias Kaiser: Der Eichsfeld Report. Art de Cuisine, Erfurt 2009, ISBN 978-3-9811537-3-6, Seite 30.