Hackordnung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hackordnung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Hackordnung die Hackordnungen
Genitiv der Hackordnung der Hackordnungen
Dativ der Hackordnung den Hackordnungen
Akkusativ die Hackordnung die Hackordnungen

Worttrennung:

Hack·ord·nung, Plural: Hack·ord·nun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈhakˌʔɔʁdnʊŋ], Plural: [ˈhakˌʔɔʁdnʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Rangordnung, die durch aggressives Verhalten gegenüber Artgenossen verteidigt wird
[2] übertragen: strenge Hierarchie innerhalb einer Menschengruppe

Herkunft:

[1] Kompositum aus hacken und Ordnung.
Der Begriff kommt aus der Verhaltensforschung, wo die Bildung von Rangordnungen besonders bei Haushühnern erforscht wurde. Diese verteidigen ihre Rangordung indem sie nach rangniederen Tieren hacken.[1]

Oberbegriffe:

[1] Rangordnung, Hierarchie, Sozialverhalten

Beispiele:

[1] Bei Haushühnern herrscht eine strenge Hackordnung.
[2] Gegen die Hackordnung in unserer Firma traut sich niemand aufzubegehren.
[2] „Im Büro ist die Hackordnung nur scheinbar festgelegt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Hackordnung
[1] canoo.net „Hackordnung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHackordnung
[1, 2] The Free Dictionary „Hackordnung

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Rangordnung
  2. Eric T. Hansen: Nörgeln! Des Deutschen größte Lust. Unter Mitarbeit von Astrid Ule. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/Main 2010, Seite 90. ISBN 978-3-596-17859-9.