Hüne

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hüne (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Hüne die Hünen
Genitiv des Hünen der Hünen
Dativ dem Hünen den Hünen
Akkusativ den Hünen die Hünen

Worttrennung:

Hü·ne, Plural: Hü·nen

Aussprache:

IPA: [ˈhyːnə], Plural: [ˈhyːnən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -yːnə

Bedeutungen:

[1] ein Riese, ein riesenhafter Mensch oder ein sehr großer, breitschultriger Mann
[2] ein Angehöriger eines mythischen Riesengeschlechts

Herkunft:

mittelhochdeutsch hiune ist seit dem 13. Jahrhundert belegt.[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Goliath, Koloss, Riese

Beispiele:

[1] „Einem Hünen wie Frank Nielsen läuft man immer wieder über den Weg.“[2]

Wortbildungen:

Hünengrab, hünenhaft

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hüne
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hüne
[1] canoo.net „Hüne
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHüne
[1] The Free Dictionary „Hüne
[1] Duden online „Hüne

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Hüne“, Seite 427.
  2. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 61.

Ähnliche Wörter:

Düne, Hüte