Gram

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gram (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Gram
Genitiv des Grams
des Grames
Dativ dem Gram
dem Grame
Akkusativ den Gram

Worttrennung:

Gram, Plural:

Aussprache:

IPA: [ɡʀaːm]
Hörbeispiele: —
Reime: -aːm

Bedeutungen:

[1] tiefer Kummer

Herkunft:

germanisch grama- „gram“, „böse“

Beispiele:

[1] Nach dem Tode seiner Geliebten raffte ihn der Gram bald hinweg.

Redewendungen:

[1] der Gram zehrt / nagt an jemandem.
[1] Der Gram verzehrt den Grämlichen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] vom Gram gebeugt
[1] Gram und Pein

Wortbildungen:

gram, grämeln, sich grämen, gramerfüllt, gramgebeugt, grämlich, Grämlichkeit, gramvoll, vergrämen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Gram
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gram
[1] canoo.net „Gram
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGram

Ähnliche Wörter:

Gran, Gramm, Kram