Gnu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gnu (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Gnu die Gnus
Genitiv des Gnus der Gnus
Dativ dem Gnu den Gnus
Akkusativ das Gnu die Gnus
[1] ein Gnu

Worttrennung:

Gnu, Plural: Gnus

Aussprache:

IPA: [ɡnuː], Plural: [ɡnuːs]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -uː

Bedeutungen:

[1] Zoologie: afrikanische Antilope, die in großen Herden lebt und zur Gruppe der Kuhantilopen gehört

Herkunft:

In seinem Werk „A Voyage Round The World“ von 1777 nennt Georg Forster die Bezeichnung gnoo, die in der deutschen Ausgabe von 1778 zu Gnu wurde. Der Ausdruck geht auf ngu zurück,[1] das aus der Sprache der Khoikhoi stammt.[2]

Oberbegriffe:

[1] Antilope

Unterbegriffe:

[1] Streifengnu, Weißschwanzgnu

Beispiele:

[1] Man unterscheidet zwei Arten von Gnus: das Streifengnu in Ost- und Südafrika (Connochaetes taurinus), und das Weißschwanzgnu (Connochaetes gnou), beheimatet im zentralen und östlichen Südafrika.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Gnu
[1] The Free Dictionary „Gnu
[1] Wiktionary-Verzeichnis Tiere

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Walther Mitzka: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 21., unveränderte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 1975, ISBN 3-11-005709-3, DNB 821257900, „Gnu“, Seite 264
  2. Wikipedia-Artikel „Gnus

Ähnliche Wörter:

GNU