Gestein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gestein (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Gestein die Gesteine
Genitiv des Gesteins
des Gesteines
der Gesteine
Dativ dem Gestein
dem Gesteine
den Gesteinen
Akkusativ das Gestein die Gesteine
[1] Gestein

Worttrennung:

Ge·stein, Plural: Ge·stei·ne

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃtaɪ̯n], Plural: [ɡəˈʃtaɪ̯nə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aɪ̯n

Bedeutungen:

[1] Geologie: feste, natürlich auftretende, in der Regel mikroskopisch heterogene Vereinigung von Mineralen
[2] allgemein, ohne Plural: die Gesamtheit von Steinen oder die Steinmasse im Sinne von Fels oder Gebirgsteilen

Herkunft:

Ableitung zum Substantiv Stein mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ge-

Synonyme:

[1] Stein,
[2] Fels, Felsen

Oberbegriffe:

[1] Mineral, Rohstoff, Naturstoff

Unterbegriffe:

[1] Eruptivgestein, Granit, Kaolin, Marmor, Mondgestein, Sedimentgestein, Vulkanit
[2] Klippe

Beispiele:

[1] Das Gestein der Insel ist vulkanischen Ursprungs.
[2]

Wortbildungen:

[1] Gesteinsprobe, Gesteinsschicht

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Gestein
[1] Wikipedia-Artikel „Liste der Gesteine
[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Gestein
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gestein
[1, 2] canoo.net „Gestein
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGestein
[1, 2] Duden online „Gestein