Geschäftsreise

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschäftsreise (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Geschäftsreise die Geschäftsreisen
Genitiv der Geschäftsreise der Geschäftsreisen
Dativ der Geschäftsreise den Geschäftsreisen
Akkusativ die Geschäftsreise die Geschäftsreisen

Worttrennung:

Ge·schäfts·rei·se, Plural: Ge·schäfts·rei·sen

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃɛfʦˌʀaɪ̯zə], Plural: [ɡəˈʃɛfʦˌʀaɪ̯zn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] eine Reise, die man aus beruflichen Gründen macht

Herkunft:

Determinativkompositum aus Geschäft, Fugenelement -s und Reise

Sinnverwandte Wörter:

[1] Dienstreise

Oberbegriffe:

[1] Reise

Beispiele:

[1] Der Chef ging wegen einigen Angelegenheiten auf eine Geschäftsreise.
[1] Der neue Chef ging immer auf Geschäftsreisen.
[1] „Am nächsten Tag kauft sich der Glatzkopf zwei Flaschen Asbach Uralt, tritt eine Geschäftsreise an und will nach Helgoland fahren, um sich besoffen zu ertränken.“[1]

Wortbildungen:

Geschäftsreisende

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Geschäftsreise
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geschäftsreise
[*] canoo.net „Geschäftsreise
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGeschäftsreise
[1] The Free Dictionary „Geschäftsreise

Quellen:

  1. Alfred Döblin: Berlin Alexanderplatz. Die Geschichte vom Franz Biberkopf. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1965, ISBN 3-423-00295-6, Seite 62. Erstveröffentlichung 1929.