Germanisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Germanisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Germanisch / das Germanische
Genitiv des Germanischs / des Germanischen
Dativ dem Germanisch / dem Germanischen
Akkusativ das Germanisch / das Germanische

Worttrennung:

Ger·ma·nisch, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌɡɛʁˈmaːnɪʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Sammelbezeichnung für eine Reihe untereinander historisch verwandter Sprachen, deren älteste Texte die Runeninschriften sind und zu denen u.a. die Sprachen Afrikaans, Dänisch, Deutsch, Englisch, Färöisch, Flämisch, Friesisch, Gotisch, Isländisch, Jiddisch, Niederländisch, Norwegisch und Schwedisch gehören. Die germanischen Sprachen bilden einen Zweig innerhalb der indogermanischen Sprachfamilie.

Abkürzungen:

[1] germ.

Gegenwörter:

[1] Baltisch, Indoiranisch, Keltisch, Romanisch, Slawisch und viele andere

Oberbegriffe:

[1] Indogermanisch/ Indoeuropäisch

Unterbegriffe:

[1] Gemeingermanisch, Nordgermanisch, Ostgermanisch, Protogermanisch, Westgermanisch

Beispiele:

[1] Germanisch ist eine der großen Gruppen der der indogermanischen Sprachfamilie.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Germanisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Germanisch
[1] canoo.net „Germanisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGermanisch