Gentrifizierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gentrifizierung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Gentrifizierung die Gentrifizierungen
Genitiv der Gentrifizierung der Gentrifizierungen
Dativ der Gentrifizierung den Gentrifizierungen
Akkusativ die Gentrifizierung die Gentrifizierungen

Worttrennung:

Gen·tri·fi·zie·rung, Plural: Gen·tri·fi·zie·run·gen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —
Reime: -iːʀʊŋ

Bedeutungen:

[1] Umstrukturierungsprozess in einer Stadt, bei der die bisherige Bewohnerschaft eines Stadtteils durch Bewohner mit einem höheren Sozialstatus verdrängt wird

Synonyme:

[1] Gentrifikation

Beispiele:

[1] „Abgestoßen von den ritualisierten Krawallen erlebnisorientierter Jugendlicher an den Mai-Feiertagen, verunsichert von der um sich greifenden Gentrifizierung in den Großstädten sucht die Mehrheit der Radikalen ebenso so sehr nach einer Strategie wie nach einer Botschaft.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Gentrifizierung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gentrifizierung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGentrifizierung
[1] Duden online „Gentrifizierung

Quellen:

  1. Jörg Diehl: Angezündete Bundeswehr-Fahrzeuge: Das Multimillionen-Euro-Feuer. In: Spiegel Online. 2. August 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 2. August 2013).