Fortschritt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fortschritt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Fortschritt die Fortschritte
Genitiv des Fortschritts
des Fortschrittes
der Fortschritte
Dativ dem Fortschritt
dem Fortschritte
den Fortschritten
Akkusativ den Fortschritt die Fortschritte

Worttrennung:

Fort·schritt, Plural: Fort·schrit·te

Aussprache:

IPA: [ˈfɔʁtˌʃʀɪt], Plural: [ˈfɔʁtˌʃʀɪtə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] gesellschaftliche, positive Entwicklung
[2] persönliche, positive Entwicklung

Herkunft:

Ableitung des Substantivs zu fortschreiten durch implizite Ableitung

Synonyme:

[1] Aufstieg, Entwicklung, Progression, Steigerung, Weiterentwicklung
[2] Erfolg

Gegenwörter:

[1, 2] Rückschritt, Stillstand

Unterbegriffe:

[1] Aktualisierungsfortschritt, Produktivitätsfortschritt, Updatefortschritt

Beispiele:

[1] Die Universität gilt oft als Zentrum des technischen Fortschritts.
[1] „Zum Kulturpessimismus besteht ebenso wenig Anlass wie zur Überheblichkeit, was unsere Fortschritte angeht.“[1]
[1] „Die Menschheit hat gelernt, dass Schweigen und Ignoranz keine düsteren Realitäten verändern, und dass nur kritisches Denken, freie Rede und offene Kritik zu Fortschritt führen.“[2]
[1] „Wie schon beim für den Homo sapiens entwicklungsgeschichtlich bedeutsamen Fortschritt des aufrechten Gangs ist beim Erklettern hoher Bäume und Felsen der Abstand zum Erdboden selbst schon eine Errungenschaft.“[3]
[2] Trotz aller Fortschritte habe ich mein Ziel noch nicht erreicht.
[2] In Mathematik hat er im letzten Schuljahr deutliche Fortschritte gemacht.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] Fortschritt machen, Fortschritte machen, bezeichnender Fortschritt, entschiedener Fortschritt, große Fortschritte, signifikante Fortschritte
[2] technischer, technologischer, wirtschaftlicher Fortschritt

Wortbildungen:

fortschrittlich, Fortschrittsglaube

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Fortschritt
[1, 2] Goethe-Wörterbuch „Fortschritt
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Fortschritt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fortschritt
[1] canoo.net „Fortschritt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFortschritt
[1, 2] The Free Dictionary „Fortschritt
[1] Duden online „Fortschritt

Quellen:

  1. Hans Magnus Enzensberger: Muss Sex sein, und wenn ja, wie? In: DER SPIEGEL 4, 2012, Seite 116-117, Zitat Seite 117.
  2. Daniel Bar-Tal: Ein Aufruf aus Israel an Juden in aller Welt. Wenn ihr euch Sorgen um Israel macht, dann solltet ihr nicht länger schweigen!. In: Jüdische Zeitung. Unabhängige Monatszeitung für zeitgenössisches Judentum. Nummer 5 (87)/2013, Mai 2013, ISSN 1861-4442, Seite 4.
  3. Christof Hamann, Alexander Honold: Kilimandscharo. Die deutsche Geschichte eines afrikanischen Berges. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3-8031-3634-3, Seite 15f.

Ähnliche Wörter:

Vorschrift