Fondue

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fondue (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, f[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ das Fondue die Fondue die Fondues
Genitiv des Fondues der Fondue der Fondues
Dativ dem Fondue der Fondue den Fondues
Akkusativ das Fondue die Fondue die Fondues
[1] Fondue

Worttrennung:

Fon·due, Plural: Fon·dues

Aussprache:

IPA: [fõˈdyː], Plural: [fõˈdyːs]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -yː

Bedeutungen:

[1] ursprünglich: Gericht, bei dem Brotstücke in eine Zubereitung auf der Basis von geschmolzenem Käse getaucht werden
[2] Generell ein Gericht, bei dem mundgerecht Happen in einen Sud, heißes Fett oder eine andere erhitzte Flüssigkeit getaucht werden

Synonyme:

[1] Käsefondue

Oberbegriffe:

[1, 2] Gericht

Unterbegriffe:

[1] Brühfondue, Fettfondue, Fischfondue, Fleischfondue, Käsefondue, Schokoladenfondue

Beispiele:

[1] Fondue ist ein typisch schweizerisches Gericht.
[2] Zu Sylvester essen wir gerne Fondue oder Raclette.

Wortbildungen:

Fondueset, Fonduetopf, Fonduespieß, Fonduegabel, Fondueteller

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Fondue
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Fondue
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fondue
[*] canoo.net „Fondue
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFondue
[1, 2] The Free Dictionary „Fondue
[1, 2] Duden online „Fondue

Ähnliche Wörter:

Fond