Folie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Folie die Folien
Genitiv der Folie der Folien
Dativ der Folie den Folien
Akkusativ die Folie die Folien
[1] Zwei verschiedene Folien

Worttrennung:

Fo·lie, Plural: Fo·li·en

Aussprache:

IPA: [ˈfoːlɪ̯ə], Plural: [ˈfoːlɪ̯ən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Folie (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Folien (österreichisch) (Info)
Reime: -oːli̯ə

Bedeutungen:

[1] sehr dünn gewalztes Metall
[2] sehr dünnes Material aus Kunststoff
[3] etwas, das zum Vergleich herangezogen wird

Unterbegriffe:

[1] Aluminiumfolie
[2] Frischhaltefolie, Klarsichtfolie, Kunststofffolie, Luftpolsterfolie, Verpackungsfolie

Beispiele:

[2] Zum Schutz der Produkte sind diese in Folie verpackt.
[3] „New York also wie so oft eine Folie, ein Vorbild, nur diesmal für Angst: das neue Weltgefühl?“[1]

Wortbildungen:

Abdeckfolie

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Folie
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Folie
[1, 2] canoo.net „Folie
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFolie

Quellen:

  1. Klaus Brinkbäumer: Zu verkaufen, zu verschenken. In: Der Spiegel 37, 2009, Seite 54-60; Zitat Seite 56. Artikel über die Finanzkrise.