Folgsamkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folgsamkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Folgsamkeit die Folgsamkeiten
Genitiv der Folgsamkeit der Folgsamkeiten
Dativ der Folgsamkeit den Folgsamkeiten
Akkusativ die Folgsamkeit die Folgsamkeiten

Worttrennung:

Folg·sam·keit, Plural: Folg·sam·kei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfɔlkzaːmkaɪ̯t], Plural: [ˈfɔlkzaːmkaɪ̯tn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Eigenschaft/Verhalten, Anordnungen zu befolgen

Herkunft:

Ableitung zum Adjektiv folgsam mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit

Sinnverwandte Wörter:

[1] Fügsamkeit, Gehorsamkeit, Willfährigkeit

Gegenwörter:

[1] Ungehorsam, Unfolgsamkeit

Beispiele:

[1] „Schließlich klatschte Priese mehrmals in die Hände, worauf sich der ganze Trupp in disziplinierter Folgsamkeit wieder hinab in den Maschinenraum begab.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Folgsamkeit
[1] canoo.net „Folgsamkeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFolgsamkeit
[1] The Free Dictionary „Folgsamkeit
[1] Duden online „Folgsamkeit

Quellen:

  1. Claus D. Wagner: An der Kette in Puerto Limon. Das dramatische Schicksal einer deutschen Schiffsbesatzung. Kabel, Hamburg 1996, ISBN 3-8225-0361-4, Seite 79