Fokus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fokus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Fokus die Fokusse
Genitiv des Fokus der Fokusse
Dativ dem Fokus den Fokussen
Akkusativ den Fokus die Fokusse

Worttrennung:

Fo·kus, Plural: Fo·kus·se

Aussprache:

IPA: [ˈfoːkʊs], Plural: [ˈfoːkʊsə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fokus (österreichisch) (Info), Plural:
Reime: -oːkʊs

Bedeutungen:

[1] Optik: Punkt, in dem sich achsenparallel einfallende Strahlen nach der Brechung durch eine Linse bzw. Reflexion durch einen Hohlspiegel schneiden
[2] der Punkt, auf den alles gerichtet ist
[3] Fotografie: Ebene, auf die scharfgestellt wird
[4] Linguistik: Informationskern, Mitteilungsschwerpunkt eines Satzes, einer Äußerung

Herkunft:

[1] im 20. Jahrhundert von lateinisch focus → la Feuerstätte entlehnt[1]

Synonyme:

[1] Brennpunkt
[2] Mittelpunkt, Zentrum

Beispiele:

[1] Im Fokus des Brennglases ist die Hitze am größten.
[2] Es rückt weiter in den Fokus des Geschehens.
[3] Der Vordergrund ist unscharf, weil der Fokus auf dem Hintergrund liegt.
[4] Mit Fokus ist in der Linguistik oft das gemeint, was auch mit Rhema oder psychologisches Prädikat angesprochen wird.

Wortbildungen:

[1] fokussieren, fokal, Autofokus
[4] Fokuspartikel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Fokus
[4] Wikipedia-Artikel „Fokus (Linguistik)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fokus
[1, 2] canoo.net „Fokus
[1–2, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFokus
[1] The Free Dictionary „Fokus

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Fokus“, Seite 306.

Ähnliche Wörter:

Krokus