Flugplatz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flugplatz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Flugplatz die Flugplätze
Genitiv des Flugplatzes der Flugplätze
Dativ dem Flugplatz
dem Flugplatze
den Flugplätzen
Akkusativ den Flugplatz die Flugplätze
[2] Flugplatz Günterode-Heiligenstadt aus der Luft

Worttrennung:

Flug·platz, Plural: Flug·plät·ze

Aussprache:

IPA: [ˈfluːkˌplaʦ], Plural: [ˈfluːkˌplɛʦə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Luftfahrt: Start- und Landeplatz für Flugzeuge
[2] umgangssprachlich: Start- und Landeplatz, der kleiner als ein Flughafen ist und nicht über einen Tower verfügt

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Nomen Flug und Platz

Synonyme:

[1] Airport, Flughafen, Lufthafen

Unterbegriffe:

[1] Landeplatz, Verkehrslandeplatz, Sonderlandeplatz, Segelfluggelände

Beispiele:

[1] Nicht weit von uns gibt es einen kleinen Flugplatz.
[1] „Auf der Fahrt vom Flugplatz hatte ich bemerkt, dass färöische Dörfer oft aus kleinen Häuseransammlungen bestehen, wo es nicht mal einen Laden gibt.“[1]
[2] Auf Island hat fast jedes Dorf einen eigenen Flugplatz.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Flugplatz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flugplatz
[*] canoo.net „Flugplatz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFlugplatz
[1, 2] The Free Dictionary „Flugplatz

Quellen:

  1. Huldar Breiðfjörð: Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-03534-1, Seite 42. Isländisches Original 2009.