Fließtext

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fließtext (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Fließtext die Fließtexte
Genitiv des Fließtextes
des Fließtexts
der Fließtexte
Dativ dem Fließtext
dem Fließtexte
den Fließtexten
Akkusativ den Fließtext die Fließtexte

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Fliesstext

Worttrennung:

Fließ·text, Plural: Fließ·tex·te

Aussprache:

IPA: [ˈfliːsˌtɛkst], Plural: [ˈfliːsˌtɛkstə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Schriftsatz: Text, der in einem Stück ohne Unterbrechung durch Absätze, Überschriften, Abbildungen, Fußnoten und Ähnlichem fortgeführt wird[1]

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs fließen und dem Substantiv Text

Sinnverwandte Wörter:

[1] Mengentext

Gegenwörter:

[1] Zeilenform; manuell umgebrochener Text

Oberbegriffe:

[1] Text

Beispiele:

[1] „Eine Fußnote ist eine Anmerkung die im Druck-Layout aus dem Fließtext ausgelagert wird, um den Text flüssig lesbar zu gestalten.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Fließtext
[1] canoo.net „Fließtext
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFließtext

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Fließtext
  2. Wikipedia-Artikel „Fußnote

Ähnliche Wörter:

Textfluß, Mengentext