Flicken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flicken (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Flicken die Flicken
Genitiv des Flickens der Flicken
Dativ dem Flicken den Flicken
Akkusativ den Flicken die Flicken

Nebenformen:

[1] regional: Flick

Worttrennung:

Fli·cken, Plural: Fli·cken

Aussprache:

IPA: [ˈflɪkn̩], Plural: [ˈflɪkn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪkn̩

Bedeutungen:

[1] ein kleiner, meist quadratförmiger Ausschnitt eines Stoffes zur Bedeckung aufgerissener Löcher in Kleidern und anderen Klamotten
[2] ein kleiner Bereich irgendwo

Synonyme:

[1] Patch
[2] Fleck
[1, 2] Flecken
[1] Flicklappen

Gegenwörter:

[1] Loch, Riss, Ritz, Öffnung, Lücke

Oberbegriffe:

[1] Material

Unterbegriffe:

[1] Lederflicken, Riester, Stoffflicken

Beispiele:

[1] Die zerschlissene Hose war mit allerlei Flicken übersät.
[2] Die Sonne gleißte durch das Laub hindurch und warf kleine Schattenflicken auf den Boden, wo die Äste das Licht blockierten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Flicken
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Flicken
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flicken
[1] canoo.net „Flicken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFlicken

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Fli·cken

Aussprache:

IPA: [ˈflɪkn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪkn̩

Grammatische Merkmale:

  • Dativ Plural des Substantivs Flick
Flicken ist eine flektierte Form von Flick.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag Flick.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.