Feuchtigkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Feuchtigkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Feuchtigkeit
Genitiv der Feuchtigkeit
Dativ der Feuchtigkeit
Akkusativ die Feuchtigkeit

Worttrennung:

Feuch·tig·keit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfɔɪ̯çtɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] das Feuchtsein; Vorhandensein von Wasser (oder anderen Flüssigkeiten) in geringen Mengen

Herkunft:

[1] Ableitung des Substantivs vom Adjektiv feucht mit den Derivatemen (Ableitungsmorphemen) -ig und -keit [1]
[1] mittelhochdeutsch viuhtecheit [2]

Synonyme:

[1] Nässe, Feuchte, Humidität

Gegenwörter:

[1] Trockenheit

Oberbegriffe:

[1] Nässe

Unterbegriffe:

[1] Baufeuchtigkeit, Bodenfeuchtigkeit, Luftfeuchtigkeit

Beispiele:

[1] Die Feuchtigkeit in den Zimmerwänden kann zur Schimmelbildung führen.
[1] Bei Feuchtigkeit auf dem Boden, kann man leicht darauf/darin ausrutschen.

Charakteristische Wortkombinationen:

die Feuchtigkeit in oder von etwas; die Feuchtigkeit auf etwas

Wortbildungen:

feuchtigkeitsabweisend, feuchtigkeitsbeständig
[1] Feuchtigkeitsadjektive, Feuchtigkeitsanzeiger, Feuchtigkeitsaufnahme, Feuchtigkeitscreme, Feuchtigkeitsfilm, Feuchtigkeitsgehalt, Feuchtigkeitsgrad, Feuchtigkeitsmesser, Feuchtigkeitsniederschlag, Feuchtigkeitsregler, Feuchtigkeitsschutz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Feuchtigkeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feuchtigkeit
[1] canoo.net „Feuchtigkeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFeuchtigkeit
[1] Duden online „Feuchtigkeit
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Feuchtigkeit

Quellen:

  1. Feuchtigkeit www.canoo.net, abgerufen am 2. Juni 2014
  2. Feuch­tig­keit www.duden.de, abgerufen am 2. Juni 2014