Fernsprecher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fernsprecher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Fernsprecher die Fernsprecher
Genitiv des Fernsprechers der Fernsprecher
Dativ dem Fernsprecher den Fernsprechern
Akkusativ den Fernsprecher die Fernsprecher
[1] ein Fernsprecher als handliches und tragbares Funkgerät, aus dem Jahr 2005
[1] ein Fernsprecher als Wandgerät, aus dem Jahr 1981
[1] ein Fernsprecher als Standgerät, aus dem Jahr 1892

Worttrennung:

Fern·spre·cher, Plural: Fern·spre·cher

Aussprache:

IPA: [ˈfɛʁnˌʃpʀɛçɐ], Plural: [ˈfɛʁnˌʃpʀɛçɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] (heute) handliches (früher stehendes oder beispielsweise an einer Wand befestigtes) [Hand-|Stand-|Wand-]Gerät für die Übermittlung von Sprache über mehr oder weniger große Entfernungen

Symbole:

[1] ☎, ☏, ✆

Herkunft:

Wortzusammensetzung aus dem Eigenschaftswort „fern“ und dem Hauptwort „Sprecher“ und Kurzform für das „Fernsprechgerät

Synonyme:

[1] Fernsprechapparat, Fernsprechgerät, Telefon

Sinnverwandte Wörter:

[1] umgangssprachlich: Funke, Handy; umgangssprachlich und veraltend: Hörer, Draht, Strippe

Oberbegriffe:

[1] Apparat, Gerät

Unterbegriffe:

[1] Funkfernsprecher

Beispiele:

[1] „Dieser alte Hörer entpuppte sich als Fernsprecher von Bell aus dem Jahre 1877.“[1]

Wortbildungen:

Fernsprechanlage, Fernsprechanschluss, Fernsprechteilnehmer


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Fernsprecher
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fernsprecher
[1] canoo.net „Fernsprecher
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFernsprecher
[1] Duden online „Fernsprecher

Quellen:

  1. http://www.wasser.de/telefon-alt/inhalt.pl?kategorie=1000002