Feldmaus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Feldmaus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Feldmaus die Feldmäuse
Genitiv der Feldmaus der Feldmäuse
Dativ der Feldmaus den Feldmäusen
Akkusativ die Feldmaus die Feldmäuse
[1] Feldmaus (Microtus arvalis)

Worttrennung:

Feld·maus, Plural: Feld·mäu·se

Aussprache:

IPA: [fɛltmaʊ̯s], Plural: [fɛltmɔɪ̯zə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] eine kleine graubraune Wühlmaus, die auf Feldern und Wiesen lebt

Herkunft:

zusammengesetzt aus Feld und Maus (wissenschaftliche Bezeichnung: Microtus arvalis)

Synonyme:

[1] Wühlmaus

Oberbegriffe:

[1] Säugetier, Nagetier, Maus, Wühler

Unterbegriffe:

[1] Schwarze Feldmaus, Kemp–Feldmaus, Erdmaus, Schneemaus, Sumpfmaus

Beispiele:

[1] Die Feldmaus kann bis 10 cm groß werden.
[1] Das Feld ist von Feldmäusen durchlöchert.
[1] Die Feldmäuse leben in Kolonien mit bis zu 20 Tieren unter der Erde.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Feldmaus fangen

Wortbildungen:

[1] Feldmauser, Feldmausfalle, Feldmausloch

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Feldmaus
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Feldmaus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feldmaus
[1] canoo.net „Feldmaus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFeldmaus

Ähnliche Wörter:

Feldmaß, Fledermaus, Filzlaus