Faulpelz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Faulpelz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Faulpelz die Faulpelze
Genitiv des Faulpelzes der Faulpelze
Dativ dem Faulpelz den Faulpelzen
Akkusativ den Faulpelz die Faulpelze

Worttrennung:

Faul·pelz, Plural: Faul·pel·ze

Aussprache:

IPA: [ˈfaʊ̯lpɛlʦ], Plural: [ˈfaʊ̯lpɛlʦə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Schimpfwort für eine faule Person

Herkunft:

Determinativkompositum aus faul und Pelz

Synonyme:

[1] Faulenzer, Sesselfurzer

Gegenwörter:

[1] Strebsame

Oberbegriffe:

[1] Person

Beispiele:

[1] Unser Sohn ist ein kleiner Faulpelz.

Wortbildungen:

Faulpelzchen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Faulpelz
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Faulpelz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Faulpelz
[1] canoo.net „Faulpelz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFaulpelz