Facette

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Facette (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Facette die Facetten
Genitiv der Facette der Facetten
Dativ der Facette den Facetten
Akkusativ die Facette die Facetten

Veraltete Schreibweisen:

Fassette

Worttrennung:

Fa·cet·te, Plural: Fa·cet·ten

Aussprache:

IPA: [faˈsɛtə], Plural: [faˈsɛtn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛtə

Bedeutungen:

[1] eckige, geschliffene Fläche; eine der vielen Flächen eines geschliffenen Edelsteins
[2] ein Teilaspekt; im übertragenen Sinne eines der vielen „Gesichter“ einer Person, Sache oder Gegenstandes
[3] Drucktechnik: Der Abdruck des Randes der Druckplatte beim Tiefdruck[1]
[4] Biologie: Teilauge des Fassettenauges bei Insekten, fachlich Ommatidium[2]
[5] Mathematik: Die (n-1)-dimensionale Seitenflächen eines n-dimensionalen Polyeders, entspricht der Seitenfläche bei dreidimensionalen Körpern

Herkunft:

von dem französischen Substantiv facette → fr, Verkleinerungsform von face → fr, aus dem lateinischen Substantiv facies → laSeite, Vorderseite, Gesicht“ (vergleiche Fasson, Fassade). Im 18. Jahrhundert in der Bedeutung „Schleiffläche an Edelsteinen“ als Facette aus dem Französischen entlehnt.[3] Die übertragene Bedeutung findet sich später in gehobener Sprache.[4]

Synonyme:

[2] Teilaspekt, Gesicht, prosaisch: Aspekt, Seite

Beispiele:

[1] Bei dieser Art von Schliff müssen hunderte Facetten geschliffen werden.
[2] Das ist nur eine der zahllosen Facetten dieses faszinierenden Landes.

Wortbildungen:

Facettenklassifikation, Facettenschliff, Facettenauge, facettenlos, facettenreich, Facettenreichtum, facettiert, Facettierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Facette
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Facette
[1] canoo.net „Facette
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFacette
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. vergleiche Facette (Tiefdruck), Wikipedia-Artikel „Facette (Tiefdruck)
  2. vergleiche Ommatidium, Wikipedia-Artikel „Ommatidium
  3. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742
  4. Facette. In: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (online, Abgerufen 2009-10-05)

Ähnliche Wörter:

Fassade