Euthanasie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Euthanasie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Euthanasie
Genitiv der Euthanasie
Dativ der Euthanasie
Akkusativ die Euthanasie

Worttrennung:

Eu·tha·na·sie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɔɪ̯tanaˈziː]
Hörbeispiele: —
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Medizin: die Erleichterung des Sterbens, das bewusste Herbeiführen des Todes
[2] Geschichte: im nationalsozialistischen Sprachgebrauch: systematisch durchgeführte Ermordung von psychisch kranken und behinderten Menschen

Herkunft:

abgeleitet vom griechischen εὐθανασία (euthanasia) → grc „ein leichter und/oder schöner Tod“ als Zusammensetzung des griechischen εὖ (eu) → grc „gut“ und θάνατος (thanatos) → grc „Tod“

Beispiele:

[1] Euthanasie ist in Deutschland gesellschaftlich höchst umstritten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] aktive Euthanasie, ärztliche Euthanasie, bedingte Euthanasie, Bitte um Euthanasie, erlaubte Euthanasie, indirekte Euthanasie, legale Euthanasie, passive Euthanasie, tolerierte Euthanasie, zulässige Euthanasie
[1] Euthanasie ablehnen, um Euthanasie bitten, Euthanasie erlauben, Euthanasie legalisieren, Euthanasie leisten, Euthanasie auf Verlangen, Euthanasie zustimmen, Euthanasie ohne Zustimmung
[2] legalisierte Euthanasie, nationalsozialistische Euthanasie schleichende

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Euthanasie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Euthanasie
[1] canoo.net „Euthanasie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEuthanasie