Ernte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ernte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Ernte die Ernten
Genitiv der Ernte der Ernten
Dativ der Ernte den Ernten
Akkusativ die Ernte die Ernten

Worttrennung:

Ern·te, Plural: Ern·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɛʁntə], Plural: [ˈɛʁntn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Zusammenfassung aller Arbeiten, die zum Einbringen landwirtschaftlicher Gewächse und Früchte notwendig sind
[2] Ertrag der Ernte[1]

Sinnverwandte Wörter:

[2] Ernteertrag, Ertrag

Gegenwörter:

[1] Saat

Unterbegriffe:

[1] Apfelernte, Gemüseernte, Kartoffelernte, Maisernte, Obsternte, Olivenernte, Rübenernte, Spargelernte, Weizenernte, Zuckerrohrernte, Zuckerrübenernte und viele andere mehr

Beispiele:

[1] Die Ernte ist noch im Gange.
[2] Bei dem Brand wurde die gesamte Ernte vernichtet.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Ernte durchführen/einbringen/halten/schneiden, fröhliche/frühe/gute/masse/reiche/schlechte/schöne/späte Ernte

Wortbildungen:

[1] Ernteausfall, Erntedank, Erntedankfest, Ernteertrag, Erntefahrzeug, Erntehelfer, Erntekranz, Erntelied, Erntemonat, Erntezeit
[1] ernten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ernte
[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Ernte
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ernte
[1] canoo.net „Ernte
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonErnte

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben oder ausgesprochen: Ente
Anagramme: Rente